Hey Ihr lieben Naturfreunde!

Wir sind Justin und Mareike, die neuen Ökis hier im Jugend-Öko-Haus, für das Jahr 2019/2020.   

Nach unserem ersten Monat in dieser wundervollen Einrichtung, haben wir bereits viel gesehen und erlebt. Das Haus platzt vor Eindrücken und Informationen, was wir jeden Tag aufs Neue mitbekommen.

Wir freuen uns sehr, uns nun für das nächste Jahr einen Teil dieses Teams nennen zu dürfen und sind motiviert und voller Tatendrang im Alltag mitzumischen.

Unsere schuppigen Freunde und die coolen Mitglieder der Naturforschertreffs haben wir schon jetzt ins Herz geschlossen.

Wer Zeit und Lust hat das Jugend-Öko-Haus zu besuchen, wird nun auch uns hier antreffen.

 

Mit saftig grünen Grüßen

Mareike + Justin

                        

 
 

 

Herzlich Willkommen im Jugend-Öko-Haus!

Die Herbstferien stehen vor der Tür!

Ihr seid herzlich eingeladen zu unseren Veranstaltungen "Natur erleben am Vormittag" jeweils dienstags bzw. donnerstags oder der Herbstwerkstatt am Mittwochnachmittag.

Meldet euch am besten gleich an - wir freuen uns auf euch!


 

Hallo liebe Naturfreunde,

gerade noch hielten wir unseren Begrüßungsblumenstrauß in der Hand und nun heißt es schon wieder Abschied nehmen.
Unglaublich schnell verging unser Freiwilliges Ökologisches Jahr. Dennoch konnten wir vieles über die Arbeit als Umweltpädagogen, die Tierpflege und nicht zuletzt auch über uns selbst lernen.
Wir durften bereits nach kurzer Zeit Veranstaltungen alleine übernehmen und irgendwann sogar selbst konzipieren, leiteten mit viel Freude unsere eigenen offenen Treffs und kümmerten uns natürlich auch um die zahlreichen Tiere im Ökohaus – von der kleinen Grille bis zur knapp zwei Meter langen Vierstreifennatter.
Neben den unbeschreiblich coolen Seminarfahrten mit den anderen FÖJlern war die Präsentation unseres Jahresaktionsstandes das Highlight unseres Freiwilligenjahres. Fast ein dreiviertel Jahr lang haben wir uns dafür Wissen angeeignet, Materialien gesammelt, Modelle gebaut und Präparate für die Präsentation vorbereitet.
Wir sind dem Team des Jugend-Öko-Hauses und natürlich auch allen anderen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben, sehr dankbar für diese wunderbare Zeit und wünschen den neuen FÖJlern alles Gute und hoffentlich ein genauso tolles FÖJ!

Lissy und Marleen